Dr. Bürklin Wolf Riesling trocken Ruppertsberg Gaisböhl GC Pfalz 0.75L 2017

CHF62.00

Suckling 95, Parker 92, Weinwisser 18.5
4 Trauben Gault Millau

100% Riesling
Bio
Alkohol 13.0%, enthält Sulfite, 0.75L
Trinkreife jetzt bis 2032

Charakter
Blumige Mirabellen-Aromen und dezente Kräuternoten. Fordernd-frische Pfirsich-Frucht im Gaumen. Mächtiger Körper, gestützt durch eine elegante Säure, würziger und langer Abgang. Der farbige Sandstein sorgt für ein sehr langes Reifungspotential.

Alle Weine von diesem Weingut

4 vorrätig

Kategorie:

Weingut

Aus Tradition neue Wege gehen. Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf in Wachenheim an der Weinstraße, dessen Tradition bis ins Jahr 1597 zurückreicht, ist eines der größten und bedeutendsten Weingüter Deutschlands und wird von Gault Millau mit 4 Trauben geführt. Auf einer Fläche von 85 ha – einem Schatz von Spitzenlagen in der einzigartigen Landschaft der Mittelhaardt – erzeugt Dr. Bürklin-Wolf Spitzenrieslinge im Einklang mit der Natur. Seit jeher gilt das Weingut als Vordenker und Wegbereiter von Veränderungen im deutschen Weinbau.

Im Jahr 1990 trat Bettina Bürklin-von Guradze das Erbe ihrer Vorfahren an. Sie ist eine schnörkellose, unartifizielle Inhaberin und Mutter von vier Kindern, mit denen sie zusammen auf ihrem idyllischen Weingut in der Pfalz lebt. Dabei verfolgt sie einen kompromisslosen Qualitätsanspruch und bewirtschaftet seit Jahren die Weinberge biodynamisch.

Das Sortiment wird im Weingut Dr. Bürklin-Wolf neben den Ortsweinen in zwei Stufen eingeteilt: Die gehobene Stufe «PC» ( VDP.Erste Lage) und die erstklassige Qualität «GC» (VDP.Grosse Lage), die den Grossen Gewächsen der VDP-Kollegen entsprechen.

Lage

Gaisböhl befindet sich am Fuße der Mittelhaardt-Berge und profitiert von einem vorteilhaften gemäßigten Mikroklima. Kiesablagerungen auf Terrassen mit Lehmschichten im Boden verleihen dem Gaisböhl-Wein seinen riesigen Körper und seine elegante Säure, der farbige Sandstein sorgt für ein sehr langes Reifungspotential.

Vinifikation

Spontane Gärung in großen, alten Eichenfässern mit 15-monatiger Reifung in denselben Fässern

Bewertungen

James Suckling 95/100
There is real focus to the grapefruit aromas here with wild herbs, spices, preserved lemon and pickled lime. The concentration here is impressive, as is the layered and stony texture of the palate with a juicy and very smooth feel, deeply pithy grapefruit and some spice to close. Dry finish. From biodynamically grown grapes. Try from 2023.

Parker 92/100
The 2017 Gaisböhl G.C. is deep, ripe, fresh and complex on the citrus-scented yet round and concentrated nose. Powerful and intense on the palate, this is a mineral, salty, tight and linear Riesling with volume, structure and length. Still closed but with great talents. Tasted in Wachenheim in December 2019.