La Maison carrée

Seit 2012 arbeitet das traditionsreiche Weingut nach biodynamischen Grundsätzen. Neben den fruchtig-saftigen Weissweinen vermögen vor allem die für eine längere Lagerung gedachten Pinots von La Maison Carrée zu überzeugen. Eleganz pur, Tiefgründigkeit und Komplexität zeichnen diese Weine aus.

Die verschiedenen Weinparzellen der Perrochets befinden sich in den Ortschaften Auvernier und Hauterive. Dort liefern sich die Pinots der AOC Auvernier und der AOC Hauterive auch einen kleinen Wettbewerb, was die Spitzenposition innerhalb des Betriebes betrifft.

Gault Millau hat La Maison carrée für das Jahr 2020 zu den besten 125 Schweizer Winzern gewählt.

La Maison Carrée Weine sind limitiert, Lieferung nur bei 1:1 Kompensation mit unlimitierten Weinen

Verfügbare Weine von diesem Weingut