Thomas Studach

Bereits 1988 kelterte Thomas Studach seinen ersten eigenen Wein. Neben seiner grossen Leidenschaft bringt er also auch eine immense Erfahrung mit. Bei seinen Weinen darf man ohne Übertreibung von «Weltklasse» sprechen, wenn es um die Qualität geht.

Drei Hektar klein ist das Weingut nach wie vor, entsprechend kennt Thomas fast jede einzelne Rebe persönlich. Schon diese Tatsache garantiert ausserordentlich grosse und vor allem sehr rare Weine. Zusammen mit den Gantenbeins zählt Thomas Studach zur absoluten Bündner Herrschaftselite. Seine Weine erreichen eine unglaubliche Eleganz mit sagenhafter Tiefe und Frischheit zugleich. Alles ist hier am richtigen Platz. Von nichts hat es zu viel und von nichts hat es zu wenig, einfach perfekt!

Gault Millau hat Thomas Studach auch für das Jahr 2020 zu den besten 125 Schweizer Winzern gewählt.

Studach Weine sind limitiert, Lieferung nur bei 1:1 Kompensation mit unlimitierten Weinen

Verfügbare Weine von diesem Weingut