Tom Litwan Pinot Noir Thalheim Chalofe 0.75L 2014

CHF65.00

Falstaff 93, CH Weinzeitung 18
100% Pinot Noir
Bio
Alkohol 12.5%, enthält Sulfite, 0.75L
Trinkreife jetzt bis 2026

Charakter
Helles Rubinrot, dezente Fruchtaromen von roten Beeren, etwas Holz und Waldboden. Im Gaumen präzise, trocken mit einer mineralischen Note, engmaschigen Tanninen und präsenter Säure. Würzige Geschmacknuancen. Im Abgang langanhaltend, finessenreich und eigenständig.

****** Limitierter Wein, Lieferung nur bei 1:1 Kompensation mit unlimitierten Weinen ******

Alle Weine von diesem Weingut

3 vorrätig

Kategorie:

Weingut

Der gelernte Maurer Tom Litwan betreibt seit 2006 mit viel Herzblut und Engagement sein kleines Weingut in der Ostschweiz. Dort verwirklicht er seine Vorstellung von authentischen Weinen aus den verschiedenen Lagen rund um Schinznach im Kanton Aargau.

Er kultiviert Riesling-Silvaner, Chardonnay und Pinot Noir, produziert auf biodynamischem Weg lagenrein ausgebaute, sehr klare, geradlinige und ehrliche Weine. Er orientiert sich dabei an den grossartigen Rot- und Weissweine aus dem Burgund. Die Produktion ist nach wie vor sehr gering und beläuft sich auf gut 8000 Flaschen jährlich. Somit zählen seine hochbewerteten Weine zu den Schweizer Raritäten.

Gault Millau hat Tom Litwan für das Jahr 2020 zu den besten 125 Schweizer Winzern gewählt.

Lage

Die Reben der Lage Chalofen stehen auf tonreichem Jurakalkboden in der Gemeinde Thalheim im Schenkenbergertal

Vinifikation

Vergärung mit traubeneigener Hefe und bewusster Verzicht auf Konzentration, 12 Monate im Eichenfass

Bewertungen

Falstaff 93/100
Mittelkräftiges Rot; in der Nase noch verschlossen, Anflug einer Reduktion, dezent rote Beeren, steinig, ein Hauch Holz; im Gaumenpräziser, saftiger Auftakt, präsente Säure, seidiges Tannin,mineralische Note, kalkig; langer, noch etwas herber Abgang.«Burgundischer» Pinot Noir, weit von seiner Trinkreife entfernt, für jetzigen Genuss karaffieren (2017).